Britt-Marie war hier

17. Oktober 2019
Uhrzeit: 20:00 UhrDauer: 97 minGenre(s): KomödieFSK: ab 0 JahrenJahr: Schweden 2019Regie: Tuva NovotnyBesetzung: Pernilla August, Vera Vitali, Peter Haber,u.a.;

Stadtkino
Stadtschule (Aula)
Freudenthalstr. 3
27356 Rotenburg


Humorvolles Drama über Titelheldin Britt-Marie, die sich nach 40-jähriger Ehe trennt und ein neues Leben als Fußballtrainerin beginnt, weil es nie zu spät ist, alten Ballast über Bord zu werfen und sich neue Perspektiven zu erarbeiten. Der Film ist eine gelungene Mixtur aus Drama und Komödie und mit Pernilla August wundervoll besetzt. Man muss sich nicht mit einem Leben arrangieren, in dem Trott und Gewohnheit die einzigen Begleiter sind. Es ist möglich, auch in späten Jahren noch etwas herauszuholen, sich zu verwirklichen, neu zu erfinden, kurz: dorthin zu gehen, wo man schon immer mal sein wollte. Das geht auch, wenn man 40 Jahre lang ein Leben um jemand anderen herum aufgebaut hat, wenn alle Entscheidungen, die man getroffen hat, eigentlich die eines anderen waren, weil der Moment, an dem man wirklich zu leben beginnt, nicht von Alter oder Umständen beeinflusst sein muss, sondern selbstbestimmt ist. All das und noch viel mehr findet man in „Britt-Marie war hier“, einem der charmantesten Filme der letzten Jahre, der eigentlich von einem ganz normalen, kleinen Leben erzählt, aber so viel mehr zu bieten hat.



Jetzt Trailer ansehen!   ▷