Ein Dorf sieht schwarz

24. August 2017
Uhrzeit: 20:00 UhrDauer: 96 min.Genre(s): Biografie, DramaFSK: Ohne FSKJahr: 2016Regie: Julien RambaldiBesetzung: Marc Zinga, Aïssa Maïga, u.a.

Stadtkino
Stadtschule (Aula)
Freudenthalstr. 3
27356 Rotenburg


Komödie um einen kongolesischen Arzt, der mit seiner Familie in die französische Provinz zieht. Mitte der 1970er Jahre begegnet er dort unhaltbaren Vorurteilen. Die wahre Geschichte spielt zwar im fernen Jahr 1975, ist heute aber leider wieder ziemlich aktuell. In Frankreich avancierte die amüsante und rührende Integrationskomödie mit mehr als einer halben Million Zuschauern zum überraschenden Sommerhit. Als Ausgangspunkt nutzt der Film die wahre Geschichte des kongolesischen Arztes Zantako, der Mitte der 1970er Jahre einen Posten als Landarzt in der Picardie annimmt, wo auch schon die Erfolgskomödie “Willkommen bei den Sch’tis” spielte. Umgeben von Kuhweiden und matschigen Feldern entwickelt die Provinz einen rauhen Charme, dem auch Zantako schnell verfällt. Als Arzt weiß er auch, dass Lachen immer noch die beste Medizin gegen Vorurteile ist.


Jetzt Trailer ansehen!   ▷